08.03.2016
Leiter Vertrieb Lkw-Reifen

Neubesetzungen bei Continental im Ersatzgeschäft EMEA

Mit Anfang 2016 hat Continental das Ersatzgeschäft Lkw-Reifen EMEA neu organisiert. Der Reifenhersteller etabliert mit dem Posten Leiter Vertrieb Lkw-Reifen eine eigenständige Funktion, die die gesamten Vertriebsaktivitäten in der Region EMEA koordiniert.

Die Position bekleidet Barry Guildford, der seine Laufbahn bei der Continental Marktorganisation in Großbritannien im Jahr 2001 begann und seit Mitte 2012 als Leiter Marketing für Lkw-Reifen in der Continental EMEA Zentrale in Hannover tätig war.

Barry Guildford, Leiter Vertrieb Lkw-Reifen EMEA

 

Ihm folgt Daniel Gainza, der die Marketingleitung für die Region EMEA übernimmt. Der gebürtige Spanier ist seit 1998 bei Continental und verantwortete zuletzt als Vertriebsdirektor den Geschäftsbereich Nutzfahrzeugreifen der Continental Marktorganisation in Italien.

Daniel Gainza, Leiter Marketing Lkw-Reifen EMEA

 

Die Leitung des Bereichs Runderneuerung wird mit Ralf Benack neu besetzt, der zuvor als Leiter Vertrieb und Marketing für Lkw-Reifen in der Region APAC (Asien-Pazifik) tätig war. Er folgt auf Christian Sass, der die Position seit 2009 bekleidete und sich dieses Jahr für ein Sabbatical-Jahr beurlauben ließ.

Ralf Benack, Leiter Runderneuerung Lkw-Reifen EMEA
Bilder: Continental  

Barry Guildford, Daniel Gainza und Ralf Benack berichten in ihren neuen Funktionen direkt an Constantin Batsch, Geschäftsbereichsleiter Lkw-Reifen-Ersatzgeschäft EMEA.
Herbert Mensching, der seit 1999 die Position des Direktors Marketing und Vertrieb Lkw-Reifen EMEA inne hatte, übernimmt die Leitung Strategische Projekte und berichtet in seiner neuen Funktion weiterhin direkt an Constantin Batsch.