25.07.2017
Kommunalfahrzeuge

Flexibilität durch Miete: Kanalsaug- und -spülfahrzeug von TIP

TIP Trailer Services übergibt das erste Kanalsaug- und -spülfahrzeug mit Wasserrückgewinnung der Firma Kroll für 12 Monate an die Firma Umwelttechnik Franz Janßen GmbH. Die Auslieferung des Fahrzeugs erfolgt in der CI des Kunden, ein weiterer Service von TIP.

Seit April 2015 bietet TIP schnelle und flexible Lösungen auch im Bereich Abwasser- und Abfallentsorgung. Niklas Janßen, Geschäftsführer der Umwelttechnik Franz Janßen GmbH, reagiert mit dem Mietfahrzeug auf neue Marktanforderungen: „Aufgrund regelmäßig aufkommender Auftragsspitzen ist man heutzutage darauf angewiesen flexibel und kurzfristig höhere Kapazitäten dem Markt bereitzustellen. Da das Wettbewerbsumfeld und die Preissituation es nicht mehr zulassen, ungenutzte Kapazitäten auf dem Hof stehen zu lassen, bietet die Möglichkeit der Anmietung von Kanalsaug- und spülfahrzeugen bei TIP eine deutliche Erleichterung zur Lösung dieses Spannungsfeldes.“ Warum die Wahl auf TIP Trailer Services als Partner gefallen ist, begründet Janßen wie folgt: „Im Gegensatz zu einigen anderen Vermietern bietet TIP dem Mieter ein neuwertiges Fahrzeug an und hat mit Kroll einen marktführenden Hersteller an seiner Seite.“

 

 

(v.l.) Dipl.-Wirt. Ing. Niklas Janssen (Geschäftsführer der Firma Umwelttechnik Franz Janßen GmbH), Hermann Buddenbruck (Mitarbeiter der Firma Umwelttechnik Franz Janßen GmbH und Bediener des Fahrzeuges), Philipp Reisewitz (TIP Gebietsverkaufsleiter), Philipp Lippe (TIP Gebietsverkaufsleiter), Sven Schepler (Kroll Fahrzeugbau- Umwelttechnik GmbH)

Bild: TIP Trailer Service  

TIP Trailer Services orientiert sich an den Bedürfnissen der Kunden und baut das Portfolio an Mieteinheiten kontinuierlich daran ausgerichtet aus. Seit diesem Jahr bietet TIP auch Kanalsaug- und spülfahrzeuge mit Wasserrückgewinnung an. Durch die Wasserrückgewinnung ist ein kontinuierliches Arbeiten ohne Frischwasserversorgung möglich. Die Kanalreinigungsfahrzeuge werden hauptsächlich von öffentlichen Kommunen, Kanaldienstleistern und Entsorgern für die Abwasser- und Abfallentsorgung genutzt.