05.11.2015
Roland Hartwig

Neuer COO bei der Schwarzmüller Gruppe

Der Aufsichtsrat der Schwarzmüller Gruppe hat einen COO für die internationalen Produktions- und Technikprozesse bestellt. Der bisher bei Linde Material Handling tätige Roland Hartwig wird mit Jahreswechsel diese neue Funktion übernehmen.

Für CEO Jan Willem Jongert wird mit Hartwig das Management-Team für den Wachstumskurs 2020 nochmals gestärkt. „Es hat sich gezeigt, dass wir die größten Potenziale in den kommenden Jahren durch die Weiterentwicklung von Produktion und Technik heben können. Mit der Bestellung von Roland Hartwig schlagen wir diesen Weg ein und konzentrieren uns stark auf die werksübergreifende Optimierung der Operations.“ 

Roland Hartwig
Bild: Schwarzmüller  

Roland Hartwig war seit 1992 bei Linde Material Handling tätig. Zuletzt war er Vice President Operations und leitete das Mutterwerk in Aschaffenburg. Hartwig war unter anderem Geschäftsführer in englischen Werken des Unternehmens und hat den weltweiten Customer Service aufgebaut.