03.05.2016
Truck Race

Spannender Saisonauftakt in Spielberg

Jochen Hahn geht aus dem ersten Rennwochenende der diesjährigen Truck Racing Championship am Red Bull Ring als Sieger hervor, der Österreicher Markus Altenstrasser liegt auf Rang 5.

Abgesehen vom Motorsport erwartete die Besucher in Spielberg auch eine hochkarätige Industriemesse und Fahrzeugausstellung.
Zunächst etwas kalt, dafür aber ausgesprochen sonnig, verliefen der Freitag und Samstag am Red Bull Ring. In den ersten beiden Rennen, die am Samstag ausgetragen wurden, lieferten sich die MAN-Piloten Jochen Hahn und René Reinert ein Duell um Platz eins mit wechselseitigem Ausgang, während Altenstrasser zweimal den dritten Platz einfuhr. Am Sonntag kam jedoch der angekündigte Regen und damit wurde das Feld neu aufgemischt: Sieger beider Rennen wurde Adam Lacko vom Team Freightliner. Hahn und Reinert rutschten weiter zurück und auch Altenstrasser kam auf nasser Fahrbahn nicht über Platz 10 bzw. 11 hinaus.

Die Gesamtwertung nach diesem ersten Rennwochenende übernahm dennoch Jochen Hahn vor Adam Lacko und René Reinert. Markus Altenstrasser steht mit 21  Punkten auf Rang 5 der Tabelle.

Details lesen Sie in unserer kommenden Printausgabe von TRAKTUELL. Ein Video von der Fahrt im Race-Truck und Interview mit Truck Race-Pilot Markus Altenstrasser finden Sie auf unserer Facebook-Seite!


Bildergalerie

Spannender Saisonauftakt in Spielberg - Truck Race

Bei strahlendem Sonnenschein am ersten Renntag wurde das Truck Race seinem Ruf als Semi-Kontakt Sportart völlig gerecht.