17.05.2016
Parkplätze-App

Truck Parking Europe App nun auch für TomTom-Kunden

TomTom hat sich mit Truck Parking Europe zusammen getan, um deren populäre App für seine Kunden verfügbar zu machen.

Nutzer von TomTom Bridge Driver Terminals sowie der voll mit Webfleet kompatiblen Profi-Driver Terminals der TomTom Pro 8-Serie werden die App nun direkt auf ihre Geräte laden können. 

Eine der Herausforderungen für Berufskraftfahrer ist es, einerseits die Regeln für Ruhezeiten zu befolgen und andererseits einen geeigneten Ort und Zeitpunkt zu finden, an dem sie ihre Pausen sicher und so komfortabel wie möglich verbringen können. Die Restlenkzeiten-App (Remaining Driving Times, RDT) von TomTom erinnert Fahrer an die nächste notwendige Pause, während die Truck Parking Europe App (TPE) die Lage geeigneter Parkplätze für Lkw aufzeigt. Durch die Kombination der beiden bietet TomTom Fahrern ein Hilfsmittel für sichereres Fahren und Parken in einem einzigen Gerät. 

Nutzer von TomTom Bridge Driver Terminals sowie der voll mit Webfleet kompatiblen Profi-Driver Terminals der TomTom Pro 8-Serie können die Truck Parking Europe-App direkt auf ihre Geräte laden
Bild: Truck Parking Europe  

Truck Parking Europe ist bereits für Smartphones erhältlich und wurde über 150.000 mal heruntergeladen. Nun steht die App jedoch erstmals auch für spezielle Lkw-Navigationsgeräte zur Verfügung. Sie verfügt über die umfangreichste und aktuellste Datenbank von Parkplätzen in ganz Europa. Jeder Parkplatz wird von anderen App-Nutzern bewertet. So erhalten Nutzer Zugang zu Bewertungen der größten Berufskraftfahrer-Community in Europa. 

„Kunden dabei zu helfen, sicherer zu fahren, ist ein zentrales Element, um dass es bei den offenen Plattformen von TomTom geht”, so George de Boer, International Alliance Manager bei TomTom. „Indem wir Truck Parking Europe als einen integrierten Teil der TomTom Driver Terminals zur Verfügung stellen, ergänzen wir unserem Gesamtangebot für Berufskraftfahrer um eine weitere Komponente. Zu unserem Gesamtangebot gehören Lkw-Navigation, die Restlenkzeiten-App, das kürzlich veröffentlichte OptiDrive 360 für Lkw und Busse, die vollständige Integration von Flottenmanagement-Services sowie unser Webfleet Tachograph Manager.“