14.06.2017
Transporter

Marktstart für den MAN TGE

Am 8. Juni 2017 erfolgte die feierliche Markteinführung des neuen Transporters von MAN, des MAN TGE.

Franz Weinberger, Marketing & Kommunikation, MAN Truck & Bus Vertrieb Österreich, präsentiert den neuen MAN TGE. MAN will im Segment der leichten Lkw durch seine hohe Nutzfahrzeugkompetenz mit Aufbaulösungen und herausragendem Service punkten

Bild: imageindustry.at  

Mit dem MAN TGE – ein Volkswagen Crafter mit Löwe am Kühlergrill – wird MAN zum Vollsortimenter für jeden Bedarf ab drei Tonnen. Hervorstechen will MAN mit seiner Spezialisierung auf Nutzfahrzeugkunden, aufgebauten Einrechnungsfahrzeugen und optimalem Service. Für den MAN TGE wird es eigens geschulte Verkäufer geben, die ausschließlich für das Van-Segment zuständig sind. Diese sollen nicht vom Schauraumaus operieren sondern aktiv zu den Kunden gehen. Der Vertriebsfokus liegt zunächst auf den MAN-Bestandskunden, insbesondere in den Branchen Logistik, Bau und KEP-Dienstleister. Ein ebenso relevantes Geschäftsfeld sind Feuerwehrfahrzeuge, bei denen MAN bereits im schweren Segment stark vertreten ist. Unter dem Slogan „Vans-to-go“ soll auch ein System für schnell verfügbare, fertig aufgebaute Fahrzeuge errichtet werden. Als unangefochtener Marktführer im Segment der schweren Lkw verfügt MAN in Österreich über ein dichtes Servicenetzwerk, sodass die umfassende Betreuung der Kunden auch im Anschluss an den Kauf sichergestellt ist.

Nähere Infos finden Sie in unserer Juni-Printausgabe sowie im epaper

Franz Weinberger

 

------------------------------------------------------------

MAN Truck & Bus Vertrieb Österreich GesmbH

Marketing und Kommunikation