24.10.2016
Tag der offenen Tür

Scania feierte Oktoberfest in Kalsdorf

Der Tag der offenen Tür in Form eines Oktoberfestes hat bei Scania Österreich bereits Tradition. Am 8. Oktober fand die Veranstaltung zum dritten Mal in der Scania Filiale Kalsdorf statt.

Über 1.200 Gäste aus dem Grazer Umland folgten der Einladung von Scania in die Filiale Kalsdorf. Die großen und kleinen Gäste erwartete dabei ein abwechslungsreiches Programm. Neben der exklusiven Vorstellung und dem Erfahren der neuen Scania Lkw-Generation sowie der Leistungsschau von – zum Teil historischen – Kundenfahrzeugen stellten die Teilnehmer des Truck Pulling ihre Muskelkraft beim Ziehen der Scania-Lkw unter Beweis.

Scania Leistungsschau
   

Weiters konnten Besucher den neuen VW Amarok Probefahren. Die aktuellen Artikel des Herbst/Winter Truck Gear Kataloges wurden im Rahmen einer Modenschau vorgeführt. Die Band „Reinischkogl Buam“ sorgte für den passenden musikalischen Rahmen und eine beschwingte Atmosphäre. Und auch für das Wohl der kleinen Gäste war gesorgt – Spaß und Action gab es bei der Kinderanimation. Vor allem das Kinderschminken erfreute sich großer Beliebtheit.

Vorstellung der neuen Scania Lkw-Generation. Wolfgang Sternad von der STKV mit Scania Verkaufsberaterin Michaela Jesner
Bilder: Scania  

Regionaldirektor Georg Bauer: „Beim Tag der offenen Türe/Oktoberfest in Kalsdorf wollen wir einerseits über die Welt von Scania informieren, andererseits mit einem ansprechenden Programm mit unseren Kunden und Freunden einen abwechslungsreichen Tag verbringen.“