25.11.2015
Manfred Streit

Wechsel in der Direktion von Scania Österreich

Manfred Streit wird neuer Direktor bei Scania Österreich. Er folgt auf Christian Teichmann, der Geschäftsführer der Scania Leasing in Russland mit Hauptsitz in Moskau wird.

Mag. Manfred Streit wird per 1. Jänner 2016 Direktor Scania Österreich. Er ist bereits seit 2007 für Scania Österreich als Regionaldirektor der Region Oberösterreich/Niederösterreich West tätig. Gemeinsam mit seinem 120-köpfigen Team verantwortete er das Vertriebs- und Servicegeschäft. Zu seinen Aufgaben zählte das strategische und operative Management der Scania Österreich Filialen Haag, Haid, St. Pölten und Ybbs.

(v.l.) Dkfm. Christian Teichmann übergibt an Mag. Manfred Streit
Bild: Scania  

Manfred Streit ist Betriebswirt und war vor seiner Tätigkeit bei Scania unter anderem für Renault Österreich als Head of Fleet Sales und Senior Product Manager Light Commercial Vehicles sowie bei Alcatel in Österreich und Kanada als International Sales Manager und Business Development Manager tätig. „Ich freue mich sehr auf diese neue Herausforderung bei Scania Österreich. Vor allem auf die erfolgreiche Zusammenarbeit mit einem ambitionierten Team und die Fortführung der sehr guten Partnerschaft mit unseren Kunden und Geschäftsfreunden.“